Hormonmädchen

Transsexualität

Bio Cis Menschen?

image_pdfimage_print

Über Bio und Cis

lachmichbeklopptDer Begriff Bio, oder auch Cis wird häufig benutzt. Oft wissen aber „Außenstehende“ nicht direkt, was damit gemeint ist. Wir normale „trans-Menschen“ benutzen diesen Begriff gerne, um gewisse Abnormalitäten zu erklären. Aber wie geht man mit ihnen um, wenn man mal jemand begegnet oder sich auf einmal jemand im Freundeskreis outet:

Ich habe im Englischen ((c) Diana Siscombe) einige wichtige Verhaltensregel gefunden, die ich nachfolgend versucht habe zu übersetzen. Ich konnte dabei kaum glauben, was es alles geben soll, aber lest selber:

Was ist ein „Cisgender Mensch“?

Ein cisgender Mensch ist jemand, der glaubt dass sein innerste Geschlecht mit dem ihm bei der Geburt zugewiesenem Geschlecht übereinstimmt, dabei wird unterschieden zwischen:

  • Cisgender Mann: indentifiziert sich als Mann, hat in der regel einen Penis und bevorzugt das Pronomen „er“
  • Cisgender Frau: identifiziert sich als Frau, hat in der regel eine Vagina und bevorzugt das Pronomen „sie“

Man glaubt es kaum, aber Cisgender Menschen gibt es überall, direkt in Deiner Nachbarschaft. Es ist oft schwer auf den ersten Blick zu sagen, ob jemand cisgender ist oder nicht. Einige Wissenschaftler glauben, dass es ein Hirnfehler ist, dass sie glauben lässt, dass sie dem zugewiesenem Geschlecht angehören würden.

  • Cisgender Menschen sind nicht immer heterosexuell, sie können sogar, schwul, lesbisch oder bisexuell sein
  • Cisgender Menschen können oft verärgert sein, wenn man ihre Pronomen falsch verwendet. Wenn Sie nicht sicher sind, ist es in Ordnung ihr Gegenüber danach zu fragen.
  • Sie als „ein cisgender“, „ein cis“ oder sogar als „cis Abschaum“ zu bezeichnen ist falsch. Die korrekte Bezeichnung ist „cisgender Mensch“ oder auch nur „Mensch“
  • Man sollte sie nicht nach ihren Genitalien oder ob sie schon operiert wurden fragen. Während einige cisgender Menschen glücklich sind, über ihren Körper zu sprechen, werden die meisten es für unhöflich halten.
  • Es ist nicht eine Phase. Auch wenn es schwer für Sie, zu verstehen ist, die meisten Cisgender Menschen werden als cisgender geboren.
  • Seien Sie geduldig und akzeptieren, dass sie es sich nicht freiwillig ausgesucht haben cisgender zu sein.
  • Versuchen Sie, sie zu unterstützen. Ein Coming out als cis kann hart sein, und kann Menschen zwingen, sich selbst in einem anderen Licht zu sehen.
  • Glauben Sie nicht alles, was Sie darüber lesen oder hören! Obwohl die Medien oft versuchen, bestimmte Stereotypen zu verstärken , kommen cisgender Menschen in allen Formen und Größen vor.

Wussten Sie schon?

Einige cisgender Menschen bezeichnen „Nicht-Cis-Menschen“ als “ transsexuell“ . Obwohl es manchmal so wirkt, „Transsexuell “ ist keine Beleidigung, und wird verwendet, um zwischen cisgender und normalen Menschen zu unterscheiden

Denken Sie daran, viele cis Menschen leben ein glückliches, produktives Leben !

Hier sind nur ein paar berühmte cisgender Menschen

  • Angela Merkel – Bundeskanzlerin
  • Günther Jauch – Moderator
  • Harald Glööckler – Modedesigner
  • Heidi Klum – Model
 
Teilen auf ...
  • 44
  •  
  •  
  •  
  •  

3 thoughts on “Bio Cis Menschen?

  • Thoralf sagt:

    Würde ich solch einen Text über Transsexuelle (ja, „cis“ ist biologisch „normal“, trans ist eben eine Ausnahme, kommt damit klar) schreiben, obgleich die Ironie offensichtlich ist, würde niemand lachen. Unter Garantie. Wer Toleranz und Feingefühl von anderen erwartet, kann andere nicht pauschal als debil und engstirnig hinstellen. Erstmal die Erwartungen von anderen mit dem eigenen Verhalten abgleichen… dann wäre der Welt dieser unlustige und, wie ironisch eigentlich, diskriminierende Text erspart geblieben.

    Wer nicht verstanden hat was ich meine, der/die/das denke mal darüber nach, dass die „Black Panther“, obwohl sie schwarz sind, trotzdem Rassisten sind, nur dass sie eben Weiße hassen.

    Toleranz erwarten aber selbst gegen andere hetzen (wenn auch mittels Ironie) – klarer Fall von Doppelmoral.

    Mir selbst ist es wurscht mit welcher Geschlechterrolle sich jemand wohlfühlt oder welche sexuelle Orientierung jemand hat, ist für mich gar nicht der Rede wert. Mensch ist Mensch. Wäre mir auch zu blöd mich den ganzen Tag dran aufzugeilen wie hetero ich bin und das überall wo ich bin zum Thema zu machen…

    Schon mal dran gedacht, dass solch ein super lustiger Text bei „Biomenschen“ alles andere als Sympathien weckt? Wer sowas schreibt und gleich auf Konfrontation geht, braucht sich nicht wundern wenn andere dann gar nicht erst versuchen Verständnis aufzubringen.
    Nicht jeder „cis“ ist intolerant, wie es dieser Text impliziert. Es sind ja auch nicht alle Aliens grün mit so Antennen aufm Kopp.

    Ist wirklich nicht böse gemeint aber der Text ist echt daneben, null nachgedacht vorm Schreiben. Wollte man provozieren, so ist das gelungen. Ob Provokation allerdings dienlich ist wage ich zu bezweifeln.

     
    • petra sagt:

      Danke für Deine ehrliche und ausführliche Stellungnahme. Den Text bzw die dahintersteckende Absicht hast Du meines Erachtens aber nicht ganz verstanden.
      Aber das ist egal. Nebenbei ist mein Wunsch nach Toleranz eher gering ausgeprägt. Tolerieren ist für mich eher beleidigen aber das ist ein anderes Thema. Lg

       
  • Dominik sagt:

    Hallo Frau Bio wollte ich was fragen ob ich gerne sie die Bilder an ob das geht brauche ich ob ich zu dir fahre ohne Bescheinigung kann ich nicht fahren kannst du mir Bescheid schreiben das wär lieb von dir dann kann ich dich Aufgabe hinschreiben

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »