Hormonmädchen

Transsexualität

Informationen

image_pdfimage_print

Hier findest Du Alles was Du für Deinen Weg benötigst. Und wenn Du gar nicht mehr weiter kommen solltest oder mal einfach jemanden zum Reden brauchst, ich habe immer ein offenes Ohr für Dich.

 
Teilen auf ...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

6 thoughts on “Informationen

  • ann katrin sagt:

    Hallo,
    gruesse dich bin 58 Jahre und seit 6 Monaten in
    Hormo Therapie.
    Mein Fehler war das ich schon seit meiner Kindheit gerne
    Eine Frau sein wollte.aber aus beruflichen wie
    Privaten gründen hatte ich Angst.
    Mittlerweile verkleide ich mich als man,
    aus berufliche ben gründen.aber ich denke ich habe noch
    4-6monate .meine Brust wächst und meine Psychologin meint
    Das ich cup a oder größere erreiche.
    Zusätzlich werde ich in 3-4monaten meine Frisur nicht mehr
    Auf nämlich umstylen können.
    Am liebsten würde ich heute schon als ann Katrin zu 100%
    Rumlaufen,aber dann würde ich meinen job verlieren und den
    Brauche ich noch.
    Hast du Gips ?
    Deine
    Ann katrin

     
  • ann katrin sagt:

    Warte auf antwort

     
  • Alexandra sagt:

    Hallo Ann Katrin
    Bin 63 Jahre alt, seit 3 Monaten in Hormon Therapie. Hab haargenau die gleichen privaten und beruflichen Probleme gehabt, wie Du. Beruflich als Mann, allerdings mit langen, offenen Haaren. Privat ganz als Frau. Die Umgebung akzeptiert mich jetzt langsam. Naja, mit der Brust. Ganz, ganz langsam. Aber es ist ja noch keine Zeit. Cup A wird das Endergebnis sein. Mein Frauenarzt meint, dass in einem Jahr dann die OP beginnen kann. Bin jetzt endlich frei, und der glücklichste Mensch der Welt. Danke auch an „Petra“, oder meinst Du nicht ?!

     
  • ann katrin sagt:

    Hallo Alexandra,
    habe gestern,bis auf einen Anzug und 1 Jeans alle
    Meine alten Klamotten entsorgt.war schon komisch.
    Zusätzlich habe ich mir die Ohren stechen lassen.
    Beruflich muss ich noch als Mann auftreten,sonst
    Bin ich arbeitslos.
    Habe aber schon mit Jobcenter gesprochen und die
    Sachbearbeiterin war supernett und schaut sich schon nach
    Neuen job um.
    Ich glaube das ich bereits dieses Jahr komplett als Frau
    Ins nächste Jahr gehen werde.
    Kann morgen oder erst im Dezember sein.
    Lt.meiner Friseuse werde ich Ende des Jahres die Ohren
    Zu haben und ich werde mir dan sofort einen Bob schneiden
    Lassen.
    Sie schneidet mir die Haare seit März und beim nächsten mal
    Wird sie freie Hand bekommen sodass es jedem auffallen wird.
    Heute habe ich eine alte bekannte getroffen und sie fragte mich
    Wieso ich mich so verändert haette ,auch im Gesicht.
    Ich habe sie über mich aufgeklärt und wir haben ein Bild von
    Februar und gestern verglichen.sind Welten dazwischen.
    Trotzdem ist mein Gesicht noch sehr nämlich,meine ich.
    Würde mich freuen wenn ich wieder was von dir höre.
    Gruss
    Ann Katrin

    PS.liebe Petra vielen dank für die Karten,
    wohin über weiße ich?

     
  • Edgar Barz (Annemarie) sagt:

    Ich bin 56 Jahre jung und habe mich im Mai 2017, erst meinen engen Freunden, dann meinen Kindern, meinen Geschwistern und dann meinen Kollegen, mit denen ich eng zusammenarbeite, geoutet. Anschließend habe ich meinem Chef eine Email geschrieben.

    Mein Chef hat mir ohne Umschweife sofort seine Hilfe und Unterstützung angeboten, die ich sehr gern angenommen habe. In einem unserer Kolloquien hat er dann über Artikel 3 des GG darauf aufmerksam gemacht, dass ich nun auch so leben möchte, wie ich mich im Inneren fühle, als Frau. Und damit war das Thema durch.

    So einen Chef muss man erst einmal finden. Super Chef

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.